Wolfgang "Fox" Funkhauser

Wolfgang "Fox" Funkhauser

Herkunftsland: 

Deutschland

Wolfgang Funkhauser hat nicht nur selbst einen Bezug zur Punk Szene der '80er in der BRD, nein er riskierte Kopf und Kragen und schmuggelte von Freunden in der DDR, die eine Punk Band am Start hatten und systemkritisches Liedgut pflegten einige Kassetten-/ Tapeaufnahmen über die Grenze nach Westdeutschland. Logisch, dass er trotzdem auch an der Grenze festgehalten und verhört wurde und im Buch u.a. von unliebsamen Erfahrungen mit der Stasi erzählt. Später spielte er kurzzeitig sogar Bass Gitarre bei seinen Freunden der Band Zerfall, deren Umfeld die Blauen Möwen Berlin keine Unbekannten in der (DDR)-Plänterwald-Punk Szene gewesen sein sollen.