Interviewpartner

Juan Camilo Rojas

Juan Camilo Rojas - Linea De Fuego

Projekte/Bands: 

Linea De Fuego

Linea De Fuego waren die Entdeckung schlechthin, als ich zufällig im Internet recherchierte und via MySpace auf diesen unvergleiche-originellen Sound stieß, der mit seiner Attitüde genau das ausdrückt, was die Strassen in Kolumbien nach wie vor regiert.

Gary Meskil

Gary Meskil - Pro Pain, Darkhaus

Projekte/Bands: 

Pro Pain, Darkhaus

Gary Meskil braucht man wohl keinem Hardcore Fan mehr vorstellen?! Nicht nur, dass er mit den Crumbsuckers zu den Hardcore Ikonen der amerikanischen Hardcore Szene zählt, nein auch mit Pro Pain erspielte er sich (gerade auch in Europa!) weltweit viele treue Anhänger.

Felix Heiduk

Felix Heiduk - ex- Final Prayer

Projekte/Bands: 

ex- Final Prayer

Als Felix Heiduk für dieses Buch interviewt wurde, befand er sich gerade für ein Jahr in Amerika. "Eigentlich" gingen alle davon aus, dass er nach dem Jahr in Amerika zu Final Prayer zurückkehren würde, doch wie so oft im Leben kam es anders als gedacht.

Eric Haudan

Eric Haudan - DJ Eric Jr.

Projekte/Bands: 

DJ Eric Jr.

Eric Haudan steht für den klassischen DJ-Werdegang, frei nach dem Motto "vom Fan für Fans". Der einstige Hardcore Kid, der einfach seine Chance nutzte und über die Jahre zum festen Bestandteil der Berliner DJ-Szene wurde.

Vivianne

Vivianne - surVIVer

Projekte/Bands: 

surVIVer

Vivianne steht in gewisser Weise im Geiste von Vivienne Westwood und zeigt, dass man auch im Grossraumbereich der Model-Flut etwas erreichen kann.

Heiko W.

Heiko W. - Sondermüll Fanzine

Projekte/Bands: 

Sondermüll Fanzine

Dank meiner ehemaligen Grafikerin Anja H. (die zweite Person, die grafisch an diesem Buch werkelte) bekam ich den Tip zu Heiko W., der mit dem Sondermüll Fanzine einst ein echtes Stück Szenesupport geleistet hat.

Sir Hannes Smith

Sir Hannes Smith - The Idiots, Honigdieb, Idiot Records

Projekte/Bands: 

The Idiots, Honigdieb, Idiot Records

Sir Hannes Smith ist ebenfalls eine nicht wegzudenkende Ikone der deutschen Punk Szene, nicht nur seiner Band The Idiots wegen, sondern auch, weil er durch seine Läden und die Atmosphäre darin Szenegrenzen abzubauen half und Metalheads, Hardcore`ler und Punks sich einander annäherten.

Enrico Ollenhauer

Enrico Ollenhauer

Der aus der "GSSD" Stadt Halberstadt stammende Enrico Ollenhauer lebt das "Für Immer Punk" Ding offen weiter und komplett mit seinen Erinnerungen an seine Kindheit und Jugend in der DDR vor allem die historischen Züge, die diesem Buch zusätzlich noch einen weitere Facette beigibt.

Wolfgang "Fox" Funkhauser

Wolfgang "Fox" Funkhauser

Wolfgang Funkhauser hat nicht nur selbst einen Bezug zur Punk Szene der '80er in der BRD, nein er riskierte Kopf und Kragen und schmuggelte von Freunden in der DDR, die eine Punk Band am Start hatten und systemkritisches Liedgut pflegten einige Kassetten-/ Tapeaufnahmen über die Grenze nach Westd

Seiten