Neues Scene Made Abendprogramm

Hallo Scene Made Leser,

 

während ich bereits an den ersten Zügen von "Scene Made, Vol. 2" bin, habe ich ein (zwar mit dem Basisgedanken verbundenes) neues Abendprogramm (dank nächtlicher Eingebung) geschrieben, das ich in den nächsten Wochen ausarbeiten werde. Nach dem Arbeitstitel fiel mir direkt im zweiten Moment der Programmtitel ein: "SchizoPainKillⒶ"

Tags: 

Hilfe für Gary Meskil (Pro Pain; Darkhaus) * Help for Gary Meskil

HILFE FÜR GARY MESKIL # HELP FOR GARY MESKIL

 

News bzgl. Gary Meskil (Pro-Pain). Er liegt aufgrund der Schwere seiner Verletzungen noch im Krankenhaus in Belgien und wird dort medizinisch versorgt. Leider deckt seine Versicherung(sgesellschalft) die Kosten dafür nicht ab. Seine Familie hat nun eine Spenden-Funding-Site gestartet, um die Kosten irgendwie abzudecken. (siehe Link unterhalb) 

 

Tags: 

!!! SUPPORT the SUPPORTER !!!

Bedenkliche Neuigkeiten aus dem Hause Radio Stahlwerk (Radio Fritz [Berlin], RBB)

 

Jakob Kranz' Sendung "Stahlwerk (die auch eine Weile unter dem Namen "Soundgarden" lief), die seit vielen Jahren einen Stammplatz beim Sender Radio Fritz (RBB) hat, wird ab dem 9.02. senderintern von der angestammten Sendezeit Donnertags, 20 Uhr auf Mitternacht verlegt. Den angestammten Sendeplatz soll eine "Rock" Sendung mit Jan Schwarzkamp (Visions Magazin) einnehmen. 

 

Tags: 

Abschied(e).

Dienstag, 29.12. 2.016

 

"An einem Tag wie diesem..."

 

An einem Tag wie diesem, an dem die gesamte Welt (zumindest die Welt in der ich lebe) erstmals wirklich irgendwie schockgefroren still zu stehen scheint und das obwohl es abzusehen/ erahnbar war, doch auszusprechen wagte man es nur mit maximaler Ehrfurcht (meist hinter vorgehaltener Hand im Flüsterton) vor dem Moment an dem es Wirklichkeit würde. 

OBDACHLOSIGKEIT. Macht. Krank

OBDACHLOSIGKEIT. Macht. Krank.

 

Schnupfnase. Hals zu. Fieber. Ihr kennt das. Man geht zum Arzt und/ oder deckt sich mit Heilmitteln ein. Die Menschen auf der Strasse können das nicht mal eben easy in die Spur bringen und sich dem Heilungsprozess hingeben, weil es nur bedingt Hilfestellen gibt, die auch ohne Krankenversicherung behandeln, zumal es ja immer eine "Kostenfrage" ist.

 

Tags: 

Seiten